Herzlich Willkommen auf der neugestalteten Webseite des Kivinan, dem beruflichen Bildungszentrum in Zeven
Berufseinstiegsschule-1

BES Klasse 1

Das Berufsvorbereitungsjahr ist eine berufliche Vollzeitschule und dauert ein Jahr. In der BES Klasse 1 erfährst du eine besondere Förderung, bevor du eine andere berufliche Vollzeitschule besuchst, eine betriebliche Ausbildung oder eine Arbeit aufnimmst. Die BES Klasse 1 soll dir den Eintritt in das Berufsleben erleichtern und eine gezielte Orientierungshilfe bieten, deshalb bildet der fachpraktische Unterricht in zwei Berufsfeldern den Schwerpunkt, ergänzt durch fachtheoretischen und lebensbereitenden Unterricht.

Wer besucht die BES Klasse 1?

  • Kleine Lerngruppen (9-15 Schüler/innen)
  • Angepasstes Lerntempo
  • Zusammenarbeit aller Beteiligten
  • Beratungsgespräche

Im Verlauf des Schuljahres werden mit Dir individuelle Beratungsgespräche über Entwicklung, Leistungsstand und Perspektiven durchgeführt.

Berufsbezogener Lernbereich

In der BES Klasse 1 lernst du mit deinen Mitschülern/innen zwei Berufsfelder kennen. Davon hat ein Berufsfeld einen größeren Stundenanteil. Dies ist das Leitberufsfeld. Der Unterricht findet in zwei berufsbezogenen Lernbereichen (Leitfeld und Begleitfeld) ,Fachtheorie und Fachpraxis, statt.  Je nach Angebot hast du auf unserem Anmeldeformular die Möglichkeit zwischen folgenden Berufsfeldern zu wählen. – zum Beispiel:

  • Bautechnik
  • Holztechnik
  • Farbtechnik
  • Metalltechnik

Berufsübergreifender Lernbereich (in der Regel fester Bestandteil im Stundenplan)

  • Deutsch, Kommunikation
  • Politik
  • Religion
  • Sport

4 Wochen betriebliches Praktikum

In der Regel wirst du, zwei Wochen im Herbst und zwei Wochen im Frühjahr, ein betriebliches Praktikum in einem Ausbildungsberuf deiner Wahl durchführen.

Unser Büro steht Euch zur Verfügung:

Kivinan – Das berufliche Bildungszentrum
Dammackerweg 12
27404 Zeven

Telefon: 04281 / 983-6666

Fax: 04281 / 983-6699

Frau Farke

Tel. 04281 9 83 66 66
E-Mail:

Frau Peltret-von Fintel

Tel. 04281 9 83 66 66
E-Mail:

Herr Martens

Tel. 04281 9 83 66 34